RaspberryPi

Display-Projekt – Teil 1

0

Nachdem die Idee und die Bauteile jetzt mehrere Jahre brach lagen, hab ich mich heute endlich mal wieder dazu durchringen können. Nach ein bisschen basteln und rumprobieren gibt es auch erste Erfolgserlebnisse. 🙂

Das 7″-Display wird per SPI (16MHz) angesprochen, was den Bildaufbau schon relativ flott macht. Der verbaute Controller auf dem Display ist vom Typ RA8875. Für diesen Controller gibt es unter Raspbian direkt einen Framebuffer-Treiber. Lediglich der Controller vom Touchscreen (FT5306) sträubt sich noch ein wenig. Inzwischen hängt das Display nicht mehr an dem Acme-SOC, sondern an Mehr >

RaspberryPi und WLAN

0

Merke…

Wenn der Raspi mal wieder partout nicht ins WLAN will und merkwürdige Fehlermeldungen um sich wirft, kann ein USB-Hub mit Netzteil (!) wahre Wunder helfen. 😉

Prompt funktioniert der neue USB WLAN-Stick und muss jetzt nur noch den WPA2-Konfigurationsmarathon über sich ergehen lassen.

nach oben